Zum Inhalt springen

Im Blickpunkt der Öffentlichkeit

HSV-Campus und Nachwuchsleistungszentrum, Hamburg

 

Die Errichtung des HSV-Campus und der neuen Nachwuchsakademie direkt am Volksparkstadion stößt auf größtes Interesse der Öffentlichkeit. Über die gesamte Bauzeit steht das Projekt im Fokus der Medien. Die Finanzierung wird durch die großzügige Spende des ehemaligen Vorsitzenden des HSV-Aufsichtsrats Alexander Otto gesichert.

Für uns ist das fest definierte Budget ein Ansporn, auch hier maximale Bauleistung zu erbringen und die optimale Umsetzung für die Nutzerinnen und Nutzer sicherzustellen.

Im partnerschaftlichen und vertrauensvollen Miteinander gestaltet sich die schlüsselfertige Realisierung effizient und in völliger Transparenz.

Diese Nachwuchsakademie wird absolut wichtig für die Zukunft des HSV sein. Ich danke allen Beteiligten bei der leidenschaftlichen Umsetzung des Projekts. (…) Die Bauzeit von 14 Monaten war sehr überschaubar und zeigt, dass wir sehr eng und gut zusammengearbeitet haben.“
Alexander Otto, ehemaliger HSV-Aufsichtsratsvorsitzender
(Quelle: hsv.de)